Zurück

Orange Press

Weich mir nicht von der Seite! – Aktueller Relaunch überzeugt mit responsivem Design

Um responsives Design kommt heutzutage keine Website mehr herum. Die Anzahl der mobilen Zugriffe steigt stetig an. Ein Beispiel für eine funktionale und dennoch detailverliebte Umsetzung liefert die aktuell von der antwerpes ag gerelaunchte Webseite www.schilddruesenkrebs.de. Sie bietet Patienten und Angehörigen einen optimalen Zugriff auf Informationen und Servicematerial von allen mobilen Endgeräten.

Durch die in den letzten Jahren gestiegene Anzahl an mobilen Endgeräten wird das responsive Design für die Erstellung von Webseiten immer wichtiger. User möchten in unterschiedlichen Alltagssituationen von jedem internetfähigen Endgerät auf Informationen im Web zugreifen können. Diesem Bedürfnis kommt das responsive Design nach, indem Funktion und Inhalt der Bildschirmauflösung des verwendeten Desktops, Tablets oder Smartphones folgen.

Wie der responsive Ansatz funktional und dennoch detailverliebt umgesetzt werden kann, zeigt die Kommunikationsagentur antwerpes mit ihrem neusten Websiteprojekt für ihren Kunden Genzyme. Auf der Website www.schilddruesenkrebs.de finden Patienten laiengerechte Informationen und nützliche Services optimal aufbereitet für das jeweilige Endgerät. Je nach Device wurden Navigation, Grafiken und Videos an die verschiedenen Bildschirmgrößen angepasst. Flexible Akkordeon-Elemente gewährleisten, dass nur der Content angezeigt wird, den der User sehen möchte. Patienten können somit von überall und jedem Endgerät schnell auf genau die Informationen zugreifen, nach denen sie suchen.

antwerpes_Bild_Responsive_Design