News

Hochviral

News - Creative Creature - antwerpes ag

Creative Output

Den Schmerz spürbar gemacht

Einen nächtlichen Wadenkrampf hat wohl so gut wie jeder schon einmal gehabt – ein sehr unangenehmer Schmerz, der jedoch glücklicherweise meist schnell wieder vorbeigeht. Dass es aber Menschen gibt, die mehrmals pro Woche von Wadenkrämpfen geplagt werden, die auch schmerzhafter und länger anhaltend sind als der „normale“ Krampf, ist meist unbekannt – und sogar vielen Ärzten nicht geläufig. Cassella-med, ein Unternehmen der Klosterfrau Healthcare Group, und die Kölner Healthcare-Agentur antwerpes wollen mit einer Kampagne das Bewusstsein von Ärzten für diese Indikation schärfen. mehr

Creative Output

And the winner is: EyeSpy – Tracking-Tool gewinnt Annual Multimedia Award 2020

Das „EyeSpy“ Tracking-Tool wurde mit dem diesjährigen silbernen Annual Multimedia Award 2020 in der Kategorie „Tool“ ausgezeichnet. Der renommierte Kreativ-Wettbewerb Annual Multimedia prämiert jedes Jahr innovative Multimedia-Projekte und stellt damit die digitalen Trends der Markenkommunikation heraus. „EyeSpy“ ist eine Eigenentwicklung … mehr

Creative Output

antwerpes bekommt Flügel

Eine weitere Medaille für die Award-Vitrine von antwerpes: Am 13. September 2019 wurden die Creative Creatures für die Lernplattform „Dermingo – Académie Dermatologique“ mit dem Health Media Award ausgezeichnet! Die Kölner Kreativen beweisen damit einmal mehr, dass sie auch in Sachen digitale Bildungsmedien bestens aufgestellt sind. mehr

Creative Output

Aye Aye, antwerpes: Globales Networking voraus

Die antwerpes ag veranstaltet das diesjährige Jahresmeeting der Comvort Group, des internationalen Netzwerks inhabergeführter Agenturen. Gemeinsam stürzen sich die Teilnehmer in das Abenteuer „Digitale Transformation“. Das Event stärkt als Teil der Agenturstrategie die Vernetzung der Kölner antwerpes-Crew und den Ausbau des internationalen Geschäfts. mehr

Creative Output

Im Gespräch mit einem Beipackzettel

Beipackzettel sind oft unübersichtlich gestaltet: Die Schrift ist zu klein, der Text zu lang. Ein Grund mehr, warum heute jeder vierte Patient auf die Lektüre verzichtet, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Münchener MedTech Unternehmens Medikura Digital Health. Ein dialogfähiger Beipackzettel könnte hier Abhilfe schaffen – und Patienten den Alltag um einiges leichter gestalten. mehr

Creative Output

MESH 2019: „Wir marschieren nach vorne!“

„Wir marschieren nach vorne“, mit diesen Worten eröffnete Thilo Kölzer das diesjährige MESH Camp. Auch in diesem Jahr folgte ihm ein Bataillon dekorierter Speaker, die zahlreiche Salven innovativer Inhalte zur Digitalen Transformation im Gesundheitsbereich abschossen. Über 140 Teilnehmer konnte antwerpes in diesem Jahr für das MESH-Camp rekrutieren. mehr

Keine weiteren Seiten zum Laden