News

Hochviral

News - Creative Creature - antwerpes ag

Creative Output

Patientenportal wird persönlich

Das Patientenportal „mein mslife“ von Biogen bietet alle Informationen rund um die Erkrankung Multiple Sklerose auf einer Plattform – übersichtlich und leicht verständlich aufbereitet. Die Kölner Kreativen der antwerpes ag zeichnen für den Relaunch der Webseite verantwortlich und setzen dabei neben personalisierten Inhalten auf modernes Design und individuelle Technologien. mehr

Creative Output // Trendscout

Super-Like für antwerpes

It’s a Match: Mit einer Tinder-Recruiting-Kampagne ging die antwerpes ag beim Employer Branding Award 2019 ins Rennen und holte Gold! Bei der Preisverleihung in Wien wurde die ungewöhnliche Aktion mit unzähligen Likes unter den Jurymitgliedern und Gästen belohnt. Ausgezeichnet wurden die Kölner Kreativen in der Kategorie Recruiting & Personalmarketing als Hidden Champions. mehr

Creative Output

Die richtige digitale Dosis für die Apotheke

Mit einer einzigartigen Kombination aus verschiedenen Onlinetools präsentieren sich die Mitgliedsapotheken der Kooperation Linda seit vergangenem Jahr. Kernstücke sind dabei ein für jede teilnehmende Apotheke individualisierter Webshop und eine App, über welche die Kunden in ihrer Linda-Apotheke Produkte vorbestellen und noch am gleichen Tag abholen können. mehr

Creative Output

antwerpes holt Bronze

Im November konnte das Agentur-Kunden-Duo antwerpes und AstraZeneca Bronze beim Wettbewerb um den Spot des Monats der Healthcare Marketing einstreichen. Der prämierte Spot „Sprachlos“ ist Teil einer breiten Patienten-Awareness-Kampagne zum Thema Lungenkrebs, die neben eindrucksvollen Auftritt in Print- und Onlinemedien auch mit Plakat- und Displaywerbung an öffentlichen Orten für Aufmerksamkeit sorgt. mehr

Creative Output

Das Medflix-Prinzip

Netflix ist Meister darin, Nutzer auf seiner Plattform zu bannen und süchtig nach Inhalten zu machen. Dasselbe wollen wir mit medizinischen Fachkreisinhalten erreichen, wir möchten von den Besten lernen. Doch lässt sich das „Netflix-Prinzip“ so einfach übertragen? Welche Daten benötigen wir dazu und welcher Mechanismen zur Kuratierung und Individualisierung von Inhalten müssen wir uns dazu bedienen? mehr

Creative Output

Den Schmerz spürbar gemacht

Einen nächtlichen Wadenkrampf hat wohl so gut wie jeder schon einmal gehabt – ein sehr unangenehmer Schmerz, der jedoch glücklicherweise meist schnell wieder vorbeigeht. Dass es aber Menschen gibt, die mehrmals pro Woche von Wadenkrämpfen geplagt werden, die auch schmerzhafter und länger anhaltend sind als der „normale“ Krampf, ist meist unbekannt – und sogar vielen Ärzten nicht geläufig. Cassella-med, ein Unternehmen der Klosterfrau Healthcare Group, und die Kölner Healthcare-Agentur antwerpes wollen mit einer Kampagne das Bewusstsein von Ärzten für diese Indikation schärfen. mehr

Keine weiteren Seiten zum Laden