Zurück

Creative Output

Bitte einsteigen: LevelUp

Wie Sie mit Medical Content ganz nach oben fahren

Wie organisieren Pharmaunternehmen Content Marketing im Unternehmen? Und welche innovativen Inhalte und Formate gibt es in dem Bereich? Das Thema „Content“ und die Frage nach der Schaffung wirklich relevanter Inhalte ist aktueller denn je, die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe steigt – auch im Healthcare-Kontext. Wie Sie Ihren Content auf das nächste Level heben, erfahren Sie am 23. April 2020 beim Event „LevelUp“ in Berlin. Steigen Sie ein, fahren Sie mit den Kommunikations-Profis von antwerpes ganz nach oben und heben Sie Ihren Content die höchste Relevanz-Ebene!


Relevate your Healthcare-Content

Wohin geht die Fahrt beim Thema Content Marketing? Die Zielgruppe soll möglichst breit, aber dennoch fokussiert angesprochen werden. Hierbei ist es wichtig, dass der bereitgestellte Content auch wirklich relevant ist. Außerdem soll eine messbare Conversion entstehen.

Für höchste Relevanz bei Ihnen sollte das halbtägige antwerpes-Event „LevelUp“ in Berlin am 23. April 2020 sorgen. Hier zeigen Branchenexperten und Healthcare-Professionals, wie sie Content ganz nach oben bringen. Hier gibt es den besten Ausblick auf die umfangreiche Speaker-Riege, die den Besuchern „Medical Content“ aus ihrer ganz eigenen Sicht präsentieren.

Der Fahrplan

Bevor es losgeht, erwartet die Besucher des LevelUp-Events am 23. April pünktlich um 13:00 Uhr in der 13. Etage ein „Elevated Lunch“. Im Anschluss starten die Speaker mit ihren „Elevator Pitches“.

Wir werden jedoch auch über den Healthcare-Tellerrand hinausschauen: Mit dabei ist Christian Spolders, leitender Redakteur News der Tagesszeitung EXPRESS. In seinem Vortrag wird es um die Planung von High Performance-Content gehen. Und Prof. Dr. Werner, ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Essen, berichtet, wie ein Chefarzt es schafft, seine Follower-Zahlen nach oben zu bringen – momentan sind es knapp 32.000 bei LinkedIn. Weitere Speaker sind Annette Karoline Link-Thoma, Digital Content Strategist bei Pfizer, Nike Dunkel-Klauck, Unitleiterin Content & Relations bei antwerpes sowie Daniel Haak, Head of Business Development bei DocCheck. Zum Abschluss wird Nicolai Kuban, Co-Founder und CEO bei contentbird, in seinem Vortrag erläutern, wie große Mengen von Content strukturiert und geplant werden können und wie Software dabei behilflich sein kann.

„‚Content-Marketing’ ist derzeit eines der heißesten Themen in der Marketing-Kommunikation generell. Grund genug, dieses Thema auch für die Healthcare-Kommunikation noch näher zu betrachten“, erklärt Thilo Kölzer, CEO der antwerpes ag und Schirmherr der Veranstaltung.

Bitte einsteigen!

Rufen Sie jetzt den Aufzug und sichern Sie sich ein kostenloses Ticket für „LevelUp“ am 23. April 2020 im 13. Stock des PlaceOne am Strausberger Platz 1 in Berlin. Eine Übersicht der Agenda und Speaker sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter https://www.levelup-content.de/. Die Teilnahme ich kostenlos und Angehörigen von Pharmaunternehmen, Medizintechnikunternehmen, Kliniken, Fachverbänden u.ä. Organisationen vorbehalten. Interessiert?

Also, auf geht’s! Wir sehen uns ganz oben!


Ansprechpartner

Nike Dunkel-Klauck ist Unitleiterin im Bereich Content & Relations bei antwerpes. Als eine der Top-Kreativagenturen auf dem deutschen Healthcaremarkt entwickelt antwerpes mit seinen rund 140 Mitarbeitern innovative Kommunikationslösungen aus einer Hand. – Kontakt

 

Thilo Kölzer ist CEO der antwerpes ag und berät Healthcare- und Pharmaunternehmen bei ihrer Digitalen Transformation. Seine langjährige Erfahrung in der digitalen Marketing- und Werbebranche macht ihn zu einem „Internet Explorer“ der ersten Stunde. Digitale Strategien, User Experience, Werbung und Suchmaschinenmarketing gehören ebenso zu seinem Kompetenzspektrum wie aktuelle Themen: Seamless Experience, Marketing Automation, Omnichannel, Virtual Reality, Augmented Reality, Web Apps, Bots und mehr. – Kontakt