Zurück

Creative Output

antwerpes holt Bronze

Aufklärungskampagne zum Thema Lungenkrebs ausgezeichnet

Im November konnte das Agentur-Kunden-Duo antwerpes und AstraZeneca Bronze beim Wettbewerb um den Spot des Monats der Healthcare Marketing einstreichen. Der prämierte Spot „Sprachlos“ ist Teil einer breiten Patienten-Awareness-Kampagne zum Thema Lungenkrebs, die neben eindrucksvollen Auftritt in Print- und Onlinemedien auch mit Plakat- und Displaywerbung an öffentlichen Orten für Aufmerksamkeit sorgt.


Jeden Monat werden vom Fachmagazin Healthcare Marketing die Spots des Monats in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Im November schaffte es die Kölner Kreativagentur antwerpes unter die Gewinner und holte zusammen mit AstraZeneca Bronze. Prämiert wurde der Spot „Sprachlos“. Der Clip ist Teil einer breiten Aufklärungskampagne von AstraZeneca zum Thema „tumorbiologische Testung“ bei Lungenkrebs.

Unser Campaigning-Vorstand Michael Vorbrink erläutert die strategischen Überlegungen zum Spot: „Die Diagnose bricht brutal ins Leben jedes Betroffenen und Angehörigen hinein und macht erst einmal sprachlos. Im Kopf wabert ein Gemisch aus Fakten und Gedanken und steuert die Betroffenen hin und her zwischen Verdrängung und Auseinandersetzung. Genau in diesem Moment ist es so schwierig wie wichtig, die richtige Therapie für den Betroffenen zu finden.“ Der nun prämierte Film „Sprachlos“ fordert Patienten auf, die entscheidende Frage dazu zu stellen: „Wird mein Lungenkrebs getestet, um die beste Therapie zu finden?“



Zusätzlich begleitet wurde die multimediale Patienten-Awareness-Kampagne durch aufmerksamkeitsstarke Print- und Online-Anzeigen und in Form von öffentlicher Plakat- und Displaywerbung. Das eigentliche Herzstück von „Teste Deinen Lungenkrebs“ stellt die zugehörige Webseite dar, auf der Betroffene und Angehörige alle relevanten Informationen zielgruppengerecht aufbereitet finden können. Die Kölner Kreativen von antwerpes haben die Kampagne von Anfang an mitgestaltet.

Alle aktuellen Gewinner beim „Spot des Monats“ können online eingesehen werden. Die Ergebnisse des Wettbewerbs fließen in das Healthcare Marketing-Kreativranking ein.